ENJOY YOUR PASSION

ENJOY YOUR PASSION

Winning Ugly im Meerbuscher Teremeer

Boris Beckers Angstgegner Brad Gilbert macht Station am Niederrhein

Seine Tennis Karriere startete der US Amerikaner Brad Gilbert im Jahr 1982, in dem er gleich ein ATP Tennisturnier in Taipeh gewann. Insgesamt gewann Gilbert sage und schreibe 20 Einzeltitel auf der ATP tour und erreichte im Januar 1990 sogar Platz 4 der Weltrangliste. Bei den Olympischen Spielen 1988 in Seoul gewann Brad Gilbert die Bronzemedaille für die USA. Brad liebte das besondere Spiel mit viel Taktik und Finesse damit avancierte er auch zum Angstgegner von Superstar Boris Becker. Als Trainer machte er sich einen Namen durch die erfolgreiche Zusammenarbeit mit Andre Agassi, mit dem er sechs Grand-Slam Turniere gewann. Bekannt wurde er anschließend auch durch sein Buch „Winning Ugly“, in dem er eine Art „mentale Kriegsführung“ im Tennissport beschreibt. Aktuell arbeitet Brad Gilbert als Kommentator für den US Sender ESPN. Am Freitag, den 23.04.21 wird Brad Gilbert im Meerbuscher Teremeer im Rahmen eines LK Tagesturniers Station mit seiner „Brad Gilbert Tour“ machen und eine Lesung seinen berühmten Buches „Winning Ugly“ abhalten. „Wir sind sehr stolz auf diese Aktion“, so Initiator Heiko Hampl, „Brad gehört sicherlich zu einer der großen des Tennissports“, ergänzt Teremeer Betreiber Marc Raffel. Zur Brad Gilbert Tour gehören u.a. die Stationen Gstaad (SUI) am 14.04.21, Ludwigshafen (GER) am 17./18.04.21 und Berlin (Datum noch nicht bekannt). Tickets gibts online bei AD ticket — click hier