Kirschbaum International 2020 neu im Teremeer – Termin: 13.4. – 19.4.

Nach 14 Jahren steigt das traditionelle Weltranglisten Tennisturnier erstmals in Meerbusch

Als Turnierveranstalter Marc Raffel bei der Siegerehrung der letzten Kirschbaum International im vergangenen Februar den Umzug des traditionellen Weltranglisten Tennisturniers von Kaarst nach Meerbusch ankündigte, hatte er bereits einen genauen Plan im Kopf. „Jede Veranstaltung, auch wenn sie noch so erfolgreich war bzw. ist, muss sich ständig weiter entwickeln, teils sogar neu erfinden“, so Raffel. So kam es schließlich zur Entscheidung, die erfolgreiche Tennisveranstaltung von Kaarst nach Meerbusch in das Sport- u. Tennis Resort Meerbusch umziehen zu lassen. Der gewohnte Wintertermin wird in den Frühling auf den 13.4. bis zum 19.4. geschoben und somit bilden die Kirschbaum International zum Auftakt der Freiluftsaison bereits ein echtes Tennis Highlight.

V.L.-Turnierdirektor-Marc-Raffel,-Filip-Veger,-Mats-Moraing-und-Titelsponsor-Sandra-Kirschbaum

Das Sport- u. Tennis Resort Meerbusch (Teremeer) bietet den Kirschbaum International ein perfektes zu Hause. Insgesamt sieben Aschenlätze stehen zur Verfügung, bei schlechter Witterung kann bequem in die vorhandene Halle ausgewichen werden. Vor Ort steht für die Spieler ein toller Fitnessbereich bereit, die Besucher werden mit einem gastronomischen Angebot der Teremeer Food Lounge verwöhnt. Diese und einige Argumente mehr gaben schließlich den Ausschlag für eine Veränderung. Im Teremeer und im unmittelbar benachbartem GWR Büderich findet im übrigen seit 2013 mit dem ATP Tennisturnier die größte Tennis Veranstaltung an Rhein & Ruhr statt. Die Stadt Meerbusch ist somit die einzige Stadt in Deutschland die ein ATP- und ein ITF Tennis Event beheimatet. Dies stellte auch Meerbuschs Bürgermeisterin Angelika Mielke-Westerlage nicht ohne stolz bei einem Treffen vor kurzem mit Veranstalter Marc Raffel fest.

Titelsponsor Kirschbaum verlängert Engagement – Raonic, Bassilaschwili, Marterer & Co.

Im vergangenen Oktober einigte sich Titelsponsor Kirschbaum Strings & grips mit Inhaberin Sandra Kirschbaum und Veranstalter Marc Raffel auf eine Fortführung der erfolgreichen Zusammenarbeit. „Junge Tennisprofis der ATP- bzw. ITF tour passen optimal zu unseren Produkten“, so Kirschbaum, die mit Ihrem Traditionsunternehmen seit geraumer Zeit nicht nur internationale Spitzenspieler sondern auch Breitensportler ausstattet. „Auf die richtige Saite kommt es an, und da bietet Kirschbaum ein phantastisches Sortiment“, so Raffel. Viele Top-Spieler der ATP Weltrangliste zog es bereits zum Weltranglisten Tennisturnier in den Rhein Kreis Neuss, u.a. Milos Raonic, Nikolosz Bassilaschwili, Maximilian Marterer, Oscar Otte, Mischa Zverev, Igor Sijsling (Sieger 2018 & 2019) und Miroslav Mecir. „Viele traditionelle und neue Sponsoren bzw. Partner haben sich bereits jetzt zu den NEUEN Kirschbaum International bekannt“, so Pressesprecher Stephan Frings. „Der Zeitpunkt der Veranstaltung, unmittelbar zur Sommer Saisoneröffnung sticht natürlich heraus“, so Frings. Infos rund um die Kirschbaum International unter www.kirschbaum-international.de.