TB Meerbusch e.V. – auf dem Weg zur Tennisoase

Seit vergangenem September ist das neue Sport- u. Tennis Resort Meerbusch – kurz: Teremeer – nun bereits unter neuer Führung. Die beiden Diplom-Sportlehrer und DTB A-Trainer Marc Raffel und Stephan Frings haben das insgesamt 20.000 qm große Areal bereits deutlich sichtbar und spürbar neu aufgestellt und präsentieren nun im Teremeer ihr neuestes Projekt: Ab dem 01.04.20 öffnet auf dem Teremeer-Gelände der neue Tennisverein TB Meerbusch e.V. seine Tore. „Das Interesse am Tennissport erlebt zur Zeit eine Wiederauferstehung“, so Frings. „Mit dem TB Meerbusch – Tennis Base Meerbusch – wollen wir einen neuartigen Tennisclub präsentieren, der den modernen Zeitgeist abbildet und auch individuellen Ansprüchen gerecht werden kann. Weniger klassischer Medenspielbetrieb, sondern viel mehr Lifestyle und Wohlfühlmomente werden im Fokus stehen: Eine echte Tennisoase mit sieben gepflegten Tennis-Aschenplätzen unter freiem Himmel, sechs Hallenplätzen, hauseigener Tennisschule, ansprechendem Gastronomieangebot von vormittags bis abends, Sonnenterrasse, Liegewiese, Lifeletix Fitness-Club, Pro-Shop, Beach Volleyball-Platz und Multisport-Möglichkeiten.

Bei schlechtem Wetter geht’s einfach in die Halle!

Auf der großzügigen Anlage werden im Frühling mit den Kirschbaum International und im Spätsommer mit dem ATP Challenger Tennisturnier zwei hochkarätige, internationale Tennisveranstaltungen ausgetragen, alle Mitglieder der TB Meerbusch e.V. genießen dabei freien Eintritt! „Auch bei Regen können die TB Mitglieder im Sommer immer spielen, denn die Tennishalle steht ihnen zur Verfügung. Dies ist schon ein großer Vorteil“, so Marc Raffel. Ein abwechslungsreicher Eventkalender macht den TB Meerbusch zum Tennisverein der Zukunft. Die neue LK Turnier Serie, der „Teremeer Tennis Grand Prix“ mit gut 15 Veranstaltungen für Junioren, offene Damen- u. Herrenklasse und Senioren, die Turniere der YONEX junior tour sowie regelmäßige Gastronomie Aktionen und Angebote der Tennisschule, u.a. auch Tenniscamps vor Ort und im Ausland für Groß und Klein werden den TB Meerbusch auszeichnen. Neben vielen individuellen Mitgliedertarifen wird auch eine Zweitmitgliedschaft angeboten, d.h. auswärtige Tennis-Vereinsmitglieder bekommen bei der TB Meerbusch einen speziellen Sondertarif.

Die TB Meerbusch e.V. kompakt:

Adresse: TB Meerbusch e.V., Hülsenbuschweg 8, 40667 Meerbusch – Homepage: www.tb-meerbusch.de – Angebote: Tennis, Fitness/Athletik, Saune, Multisport, Pro Shop, Gastronomie, Events, Sportsbar, Salon, Lounge, Rezeption, WLAN.Beiträge: Jugend: 199 Euro, Erwachsener: 390 Euro, Zweitmitglied: 290 Euro, Mutter/Vater mit Kind, Familienbeiträge auf Anfrage, Fördermitglied inaktiv: 99 Euro.

www.tb-meerbusch.de